• hr
  • en
  • de
  • it



18.09.2018.
Vormittag
Nachmittag
Nacht
Wind
Tmin(°C)
19
23
21
Tmax(°C)
25
27
22


19.09.2018.
Vormittag
Nachmittag
Nacht
Wind
Tmin(°C)
21
24
22
Tmax(°C)
24
26
23


20.09.2018.
Vormittag
Nachmittag
Nacht
Wind
Tmin(°C)
22
25
22
Tmax(°C)
26
28
23


Osor/Insel Cres

Dei Stadt ist 4000 Jahre alt. Osor verdankt seine jahrhundertlange Geschichte insbesondere seiner Lage, die auf dem Seeweg von Venedig bis zum Mittelmeer liegt. Der Korridor zwischen der Insel Cres und der Insel Lošinj ist eine Abkürzung für Nautiker.

Osor befindet sich auf einer natürlichen kleinen Insel, die von beiden Seiten durch eine Landenge mit dem Festland verbunden, bzw. von allen Seiten von Wasser, abhängig von Flut und Ebbe auf der flachen Seite, umspült war. Archäoloigsche Funde bestätigen die Auffassung, dass einst Schiffe bei Jazit, unterhalb der alten Festungen, das zwei Mal so große Osor im Vergleich zu heute, passiert haben und an der alten Kathedrale, der heutigen Kirche am Friedhof, vorbeisegelten. Das Kloster der Hl. Maria, heute Ruinen, befand sich auf der anderen Seite des Jazit-Kanals, gegenüber der Stadtmauer. 

Die Abkürzung für Nautiker, der Kanal Kavuda, wurde zu Zeiten der Römer ausgehoben, nachdem die Jazit Landenge zugeschüttet wurde. Heute fahren kleine Boote, Yachten, Motor- und Segelboote durch den Kanal, wenn die bewegliche Brücke geöffnet ist. Das Hochziehen der Brücke und das Beobachten der Schiffe, wie sie von einer Seite des Meeres zur anderen fahren, ist eine besondere Attraktion und ein besonderes Erlebnis. Der Autoverkehr in Richtung Cres-Lošinj und kommt in dem Moment zum Erliegen. Das Springen von der Brücke in das Meer, mit seinen starken Strömungen, ist die anziehendste "verbotene" Attraktion von jungen Badegästen. 

 

Quelle: www.jazon.hr

 



 

Nagradna igra

Der genaue Termin für die 28th Zagreb Boat Show?
  •   17-21/02/2019
  •   24-28/02/2019
  •   20-24/02/2019

E-mail adresa:

Bilder

Sitemap Top