• hr
  • en
  • de
  • it



18.09.2018.
Vormittag
Nachmittag
Nacht
Wind
Tmin(°C)
19
22
21
Tmax(°C)
25
27
22


19.09.2018.
Vormittag
Nachmittag
Nacht
Wind
Tmin(°C)
22
24
21
Tmax(°C)
24
26
22


20.09.2018.
Vormittag
Nachmittag
Nacht
Wind
Tmin(°C)
21
24
22
Tmax(°C)
26
28
23


Mali Lošinj/Insel Lošinj

Die Unendlichkeit betört mich durch das Rauschen der Wellen, die Stille im Sande. Seit Jahrhunderten wiegt mich das Meer und ruft zum anderen Ufer; ins Leben, in die Ewigkeit, zu neuem Beginne. Aus den Meerestiefen sah ich die schillernde Sonne am Horizont, die Wolken sich im Meer spiegelnd und das Spiel der Delphine. Als ich näher kam, vernahm ich eine kleine Stadt und das gespannte Segel eines kleinen Bootes, das seine Reise in eine verträumte Welt antrat.  

Wie aus einem Füllhorn des Himmels ausgegossen liegen sie dort, die Neugier weckend: große, kleine und allerwinzigste Inseln. Jede umgeben mit der eigenen Aura, jede ihre Geschichte hütend.
Eine solche Geschichte von den Inseln, die einen Teil der Inselwelt von Cres-Lošinj, die sog. Apsyrtides bilden, will ich erzählen. 

Die größte Insel unter diesen ist die bewaldete Insel Lošinj, auf der sich der Berg Osoršćica emporhebt. Von hier aus bietet sich dem Reisenden ein herrlicher Blick auf die kleineren Inseln: die fruchtbare Unije; die einzigartige, sandige Susak mit prächtiger Volkstracht; die einsamen Vele und Male Srakane; die Blumeninsel Ilovik. Sie alle laden Sie auf eine Entdeckungstour ein! Ausflugsboote und Linienschiffe bringen Sie von Lošinj dorthin, während Lošinj selbst mit modernen Fährschiffen, Tragflächenbooten und Sportflugzeugen vom Festland erreichbar ist.  Das Meer verbindet und trennt sie.

Gerade hier lag ich, Apoxyomenos, und badete fast 2000 Jahre lang, bis man mich 1997 zwischen dem Inselchen Vele Orjule und der Insel Lošinj fand. Ich weiß ganz sicher, dass dieses Meer das sauberste und klarste ist, während die Unterwasserwelt eine reiche Flora und Fauna bietet. Die verspielten Delphine haben das auch gemerkt und hier können Sie in unmittelbarer Nähe diese zugänglichen Virtousen besser kennenlernen. Die Begegnungen mit Delphinen in dem Meer von Lošinj sind häufig und selbstverständlich, doch jedesmal aufs Neue geheimnisvoll und einzigartig - ein unvergessliches Erlebnis!

Der Bewohner von Lošinj lebte schon immer vom Meer und mit dem Meer. Er liebte und fürchtete es, deshalb ist das Kirchlein „Annunziata“ – „Verkündigung“ auf Čikat eine Votivkirche. Entlang des Waldparks „Pod Javori“ und „Čikat“, haben zahlreiche Matrosen und Kapitäne ihre Spuren hinterlassen, die aus fernen Ländern exotische Pflanzen verschiedenster Farben, Düfte und Formen mitbrachten und sie dem Park schenkten.

Eine aufregende Geschichte über die Seefahrt von Lošinj ist in der Museumsgalerie „Kula“ (der Turm) in Veli Lošinj zu finden, wo auch stolz die Barockkirche des Hl. Antons des Einsiedlers steht. In Mali Lošinj taucht aus dem Meer und erhebt sich hoch oben über ihm der Glockenturm der Pfarrkirche „Geburt Marias“, während sich in einem versteckten Gässchen der Palast Fritzy befindet, der treu die reichen Kunstwerke von Lošinj hütet.

Das größte kulturhistorische Denkmal der Insel ist die Museumsstadt Osor, die vier tausend Jahre alt ist. Vergangene Jahrhunderte hallen in jeder Ecke dieser Stadt wider. Der Überlieferung nach, ist es dem Hl. Gaudentius - Schutzpatron von Osor - zu verdanken, dass alle Giftschlangen von der Insel verschwunden sind.

Der Beginn des Fremdenverkehrs auf Lošinj ist mit dem Gesundheitstourismus verbunden, denn die weise österreichisch-ungarische Aristokratie entdeckte als erste das milde Klima und die Inselvegetation. Sie erklärten die Insel zum Klimakurort und errichteten zahlreiche Villen und Sommerresidenzen, die heutzutage in ihrem renovierten Zustand die Landschaft bereichern. Als Ergänzung entstanden zahlreiche neuerbaute Hotels, die ständig mit neuen Inhalten das touristische Angebot bereichern. 

In Privatunterkünften haben Sie die Gelegenheit nette Gastgeber, ihre Bräuche und ihre Tradition, kennen zu lernen.
Sie werden die Symphonie an Farben, Düften und Geschmäckern kennen lernen und dabei die traditionelle Küche der Insel genießen, deren Grundlage die wild wachsenden Kräuter und das Olivenöl bilden. Auch der Geschmack des Fleisches junger Lämmer und der Scampi aus der Bucht von Kvarner sowie das Bouquets des einheimischen Weins von der Insel Susak wird Sie überraschen.

Lošinj verfügt über Campingplätze mit wunderschönen Stränden, die durch Kieferwälder vor der Sonne schützen und deren Duft den Urlaubern zudem als natürliche Aromatherapie zur Verfügung steht.

Jene, die einen aktiven Urlaub suchen, haben das ganze Jahr über die Möglichkeit, Wanderwege mit einer Länge von 220 km zu nutzen, die sich sogar auf fünf Inseln erstrecken. Die Pfade und Wanderwege führen durch eine abwechslungsreiche und von wohlriechenden Düften durchzogene Landschaft. Viele Wege führen zu versteckten Dörfern und charmanten Ortschaften wie Belej, Ustrine, Punta Križa, Nerezine, Sv. Jakov, Ćunski oder Artatore. Neugierige tauchen gerne in Lošinjs Meerestiefen, die voller Höhlen und Felsen sind, und jene wiederum, die die Meeresoberfläche bevorzugen, werden ihre Freude beim Segeln, Surfen, Wasserski und Sportfischfang finden.

Versäumen Sie es nicht, in den Nächten von Lošinj zum Himmel hinaufzuschauen, denn dieser war und ist der sternenreichste Himmel auf Erden!

Mich, Apoxyomenos, haben sie in der Heimat und der Welt umhergetragen und ausgestellt, aber ein solches Klima und solche Menschen habe ich nirgendwo anders angetroffen. Jetzt bin ich mir sicher, dass man nicht zufällig meine Bronzestatue eines griechischen Athleten zwischen den Inseln von Lošinj gelassen hat. Man wusste, dass gerade dies der richtige Ort für mich ist, ein Ort, an den ich ganz sicher zurückkehren werde.

Deshalb lade ich auch Sie ein, unsere Insel der Lebensfreude zu besuchen und alle Geschichten und unvergesslichen Bilder kennen zu lernen. Eigentlich sind sie nur Perlen der Inselmannigfaltigkeit!

Information
 
Moorings
 
Sanitäre Anlagen
Hotel
 
Restaurant
 
Abfall
Supermarkt
 
Wasser
 
Strom-anschluss
Post
   
Internet Café
     
WICHTIGE TELEFONNUMMERN
  • Seenotrettungsdienst: 9155
  • Notruf: 112
  • Polizei: 92
  • Notarzt: 94
  • Feuerwehr: 93
  • Arztpraxis Mali Lošinj: +385 (0)51 231824
  • Rent a car: +385 (0)51 236604
  • Taxi Neno: +385 (0)98 636909
  • Apotheke: +385 (0)51 231661
 SEGELN
  • Info freie Liegeplätze + 385 (0)51 231005
  • Hafenmeisterei Rijeka - Zweigstelle Mali Lošinj Tel: +385 (0)51 231438  
 RESTAURANTS
  • Restoran BARACUDA Tel: +385 (0)91 2231613
  • Restoran NOŠTROMO, Tel: +385 (0)51 231784

     

WILLKOMMEN AUF LOŠINJ! 

Quelle: http://www.tz-malilosinj.hr/

 



 

Nagradna igra

Der genaue Termin für die 28th Zagreb Boat Show?
  •   17-21/02/2019
  •   24-28/02/2019
  •   20-24/02/2019

E-mail adresa:

Bilder

Sitemap Top